7. November 2016

Virtual Reality

Virtual Reality Center

 

Das Virtual Reality Center öffnete seine Tore per 1.11.2016 und ist einzigartig in der Schweiz und derzeit auch noch in Europa.

Anderst als bei sonstigen Virtual Reality Konzepten bewegen sich die Spieler auf einer 150 m2 grossen Spielfläche frei, also ohne Kabel, im Raum und sehen Mitspieler, Hände, Füsse, Objekte und können entsprechend damit interagieren. Das Konzept ähnelt jenem von „The Void“ aus den Staaten, einer Art Mix aus Virtual Reality und Reallife. Hierfür wird Motion Capture Technologie, VR Technologie und Game Software verbunden.

Aktuell wird das Explorer angeboten, einer Art Escape Room gemixt mit etwas Indiana Jones Feeling. Weitere Konzepte werden Shooter Missionen und Horror Games sein.

Hier einen kleinen Auszug aus den Medienstimmen:

20 Minuten / Tilllate: „Der Hype ist berechtigt und wir setzen uns garantiert wieder eine Brille auf, um mal kurz aus unserer Tristesse zu verschwinden.“
Games.ch: „Der „Explorer“ ist ein VR-Erlebnis der etwas anderen Art, das wir allen VR-Interessierten nur ans Herz legen können.“
theGNet: „Bereits nach wenigen Sekunden hat das Team vom Virtual Reality Center uns vom Gegenteil überzeugt. Mittendrin statt nur dabei, selten hat die Phrase besser gepasst als hier.“

Kontakt zum VR-Center:

www.vr-center.ch
info (at) vr-center.ch
076 610 98 98

 jonny-und-duke